Bücherei wieder geöffnet

 

Wiederaufnahme des Unterrichts

Liebe Eltern, wir freuen uns sehr, dass ab dem 15.06.2020 voraussichtlich alle Kinder wieder zu uns zur Schule kommen dürfen.

Damit Sie bestmöglich informiert sind, lesen Sie bitte die Informationen in den folgenden PDF-Schreiben aufmerksam durch:









NEU Für Eltern! 18.05.2020





Notbetreuung

Notbetreuung während der Pfingstferien

Auch in den Pfingstferien bieten wir eine Notbetreuung an. Die Voraussetzungen entnehmen Sie bitte dem anhängenden Schreiben:








Liebe Eltern,

entsprechend den ministeriellen Maßgaben wird eine Notbetreuung Ihrer Kinder auch weiterhin ab 8.00 Uhr  in der Schule angeboten.
Ab 27.04.2020 gilt:


  1. Erwerbstätige Alleinerziehende können ihre Kinder zur Notbetreuung bringen, wenn sie aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten an einer     Betreuung ihres Kindes gehindert sind. Auf eine Tätigkeit in einem Bereich     der kritischen Infrastruktur kommt es dabei nicht an.
         
  2. Lebt das Kind in einem gemeinsamen Haushalt mit beiden Elternteilen, genügt es, wenn nur ein Elternteil in einem Bereich der kritischen Infrastruktur tätig ist.   Dies galt bisher nur für die Bereiche der Gesundheitsversorgung und Pflege.

 

Erforderlich bleibt aber weiterhin,

1.    dass der Erziehungsberechtigte aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung des Kindes gehindert ist und 

2.    dass das Kind

  • nicht durch eine andere im gemeinsamen Haushalt lebende volljährige Person betreut werden kann,

  • keine Krankheitssymptome aufweist,

  •  nicht in Kontakt zu einer infizierten Person steht oder seit dem Kontakt mit einer infizierten Person 14 Tage vergangen sind und es keine Krankheitssymptome aufweist, und

  • keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegt.


Wichtig: Elternbrief zur Notbetreuung bitte beachten!







Formblatt für den Antrag zur Notbetreuung aktualisiert
Liebe Eltern,

bite drucken Sie sich das anhängende Formblatt aus und bringen Sie es ausgefüllt zur Notbetreuung mit. Herzlichen Dank!










Kummer? Sorgen?

Hier finden Sie Hilfe:


 








Der Informationsabend "Das bayerische Schulsystem" für die Eltern der 2. und 3. Klassen ist abgesagt



Email-Adressen der Lehrkräfte

Liebe Eltern,

die Lehrkräfte haben sich für die unterrichtsfreie Zeit Email-Adressen eingerichtet, unter denen sie für Ihre Anliegen zu erreichen sind.


1a

Frau Wolf

Klasse1a.wolf@web.de

1b

Frau Stieringer

Klasse1b_kstieringer@web.de

1c

Frau Stix

Klasse1c_Stix@web.de

1d

Frau Anthonsen

Klasse1d-anthonsen@web.de

2a

Frau Schümann

Klasse2aschuemann@web.de

2b

Frau Steinbauer

Klasse2bsteinbauer@web.de

2c

Frau Opel

klasse2copel@web.de

3a

Frau Schilling

3aSchilling@web.de

3b

Frau Endres

3b-endres@web.de

3c

Frau Meyer

Klasse3cmeyer@web.de

4a

Frau Wrieden

Klasse4awrieden@web.de

4b

Frau Betzold

Klasse4b-betzold@gmx.de

4c

Frau Hipelius

Klasse4cHipelius@web.de


Fachlehrer


WG

Frau Fleischmann

ma.flei12@web.de

WG

Frau Grün

Gruenmoni@web.de

Religion ev

Frau Lang

Evang.Religion-Lang@web.de


Frau Weyh

lisa-weyh@gmx.de

Religion kath

Frau Albert

birgit.albert@erzbistum-bamberg.de

Englisch

Frau Neumeier

EnglischNeumeier@web.de


Eva Wojciechowski

eva.wojciechowski@web.de

Bläserklasse

Frau Rolle

 blaeserklasse.rupprechtschule@t-online.de


Arbeitspläne der Klassen- und Fachlehrer











Für die Kommunionkinder







Ein Padlet für die Rupprechtschule: Hier findet man noch viele interessante Dinge

https://padlet.com/ideenboard/58a0ui1gm7ha





Mund- und Nasenschutzpflicht ab 27.04.2020 in Bayern


Liebe Eltern, ab dem 27.04. wird das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes in einigen Bereichen des öffentlichen Lebens Pflicht in Bayern. Eine Anleitung zum Nähen eines Behelfs-Mund-und-Nasenschutzes finden Sie unter dem Punkt 

KUNST / WG

(Hier klicken)


Was Kinder zu Hause tun können - ein Ratgeber mit Tipps des Grundschulverbandes




Zusätzliche außerschulische Unterstützung bei fachlichen Fragen

Herr Holzschuh, der eine außerschulische Hausaufgabenbetreuung an unserer Schule begleitet, steht telefonisch für Fragen in den Fächern Mathematik und Deutsch zur Verfügung: 0951 31624

           

 Vorlesetag am 15.11.2019

Am 15. November 2019 fand der Bundesweite Vorlesetag 2019 statt. Überall in Deutschland wurde wieder – auf Initiative der Stiftung Lesen sowie der Wochenzeitung DIE ZEIT – vorgelesen.

Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Bamberg lasen Grundschülern der zweiten und dritten Klassen der Rupprechtschule vor. Interessiert hörten die Grundschüler den älteren Schülern zu und fragten wissbegierig nach. Die Frage, ob es ihnen gefallen habe und wir wiederkommen dürften, wurde eindeutig mit „Jaaa!“ von den Grundschülern beantwortet.

Auch den Vorlesern der Klasse S13 hat es Spaß bereitet; einige FOS-Schüler hätten die Grundschüler am liebsten gleich in ihrer Schule behalten.

 


Projekttag Gesundes Frühstück

In der Rupprechtschule fand am 15.10.2019 ein Projekttag im Rahmen der Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit statt. Alle Schüler brachten Lebensmittel von zu Hause mit und bereiteten damit in den Klassen ein gesundes Frühstück vor, das anschließend gemeinsam gegessen wurde. Der Elternbeirat sponsorte allen Klassen die Brote und Brötchen. Dafür vielen herzlichen Dank!



Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit

In der Woche vom 14. bis 18.10.2019 standen an der Rupprechtschule Themen wie gesunde Ernährung (s. Gesundes Frühstück) und Müllvermeidung bzw. Upcycling im Mittelpunkt.

Dazu hat die Klasse 1d sich eine Aktion überlegt: Die Kinder fertigten aus sauber gespülten Tetrapaks hübsche Pflanzgefäße, Diese wurden im Anschluss von den fleißigen Bastlern auch noch mit kleinen Pflänzchen bestückt.


 

 

Aktion Schulgarten

Am 9. November startete die Aktion "neuer Schulgarten". Etliche fleißige und motivierte Eltern folgten einem Aufruf der Schule und traten mit Spaten, Hacken, Sägen und weiteren Gartengeräten an, um den alten Schulgarten von Unkraut und anderen nicht mehr benötigten Pflanzen zu befreien.

Unfassbar - aber innerhalb von 2,5 Stunden war der gesamte Streifen entlang des Schulhauses vom Grün befreit, so dass Platz für Hochbeete (gestiftet von BayWa und "die essbare Stadt") geschaffen werden konnte. Diese werden im Frühjahr aufgestellt, um dann von der Arbeitsgemeinschaft "Schulgarten" unter der Leitung von Frau Lisa Weyh bepflanzt und bewirtschaftet zu werden.



 Noch einmal unseren herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer!



10.000-Bahnen-Schwimmen

 

Auch in diesem Jahr beteiligen sich unsere 3.- und 4.-Klässler wieder am 10.000-Bahnen-Schwimmen im Bambados. Unter dem Motto "Schwimmen für die gute Sache" findet diese Veranstaltung des Arbeitskreises Sport am 15.11.2019 nun zum dritten Mal statt. Dr. Christian Lange wettet gegen alle teilnehmenden Schulen, dass  10.000 Bahnen an einem Vormittag nicht "erschwommen" werden können. __________________________

Fahrradmobil an der Rupprechtschule


In den Wochen vom 14. bis zum 25. Oktober steht der Rupprechtschule das neue Fahrradmobil der Stadt Bamberg zur Verfügung, ein Anhänger mit Fahrrädern, Helmen, Verkehrszeichen und einem Ordner mit pädagogischem Übungsmaterial. In unserem großzügigen Pausenhof können die Schüler auf verschiedene Weise die Beherrschung eines Rades wie das Gleichgewicht-Halten, einhändiges Fahren beim Handzeichen geben u.Ä. trainieren. Alle sind konzentriert und mit Freude dabei. (Fotos s. Bildergalerie)


Laufen für die Fitness und den guten Zweck

Am 09.04.2019 beteiligte sich die Rupprechtschule an der Aktion "Lauf-dich-fit", die wir im Stadion stattfinden ließen. Ziel dieser Aktion ist es, ausdauernd laufen zu können und dabei etwas mit Freude für seine Gesundheit zu tun. Zusätzlich motiviert wurden die Sportler durch die Bereitschaft ihrer Eltern, einen frei gewählten Betrag pro gelaufene Minute zu spenden. Mit großer Begeisterung drehten die Schüler ihre Runden und erwarben so ihr Laufabzeichen über 15 oder 30 Minuten Ausdauerlauf. Außerdem kam ein großartiger Betrag an Spendengeldern zusammen, für den wir uns herzlich bei unseren Eltern bedanken. Einen Teil der erlaufenen Summe konnte unsere Rektorin, Frau Weiß gemeinsam mit zwei Lehrkräften und einigen unserer fleißigen Läufer am 04.06. an Herrn Ulrich Knefelkamp übergeben, der in Bamberg für das weltweit aktive Kinderhilfswerk "Terre des sommes" arbeitet. 



/Users/annetteschilling/Desktop/UNADJUSTEDNONRAW_t


 


Lesehunde an der Rupprechtschule
- eine Initiative der Johanniter-Unfallhilfe

Seit Februar 2019 besuchen "Lesehunde" mit ihren Begleitern einige Schüler der Rupprechtschule. Ziel dieser Aktion ist es, dass Kinder die Scheu vor dem lauten Lesevortrag verlieren, indem sie in vertrauter ruhiger Umgebung nur ihrem Hundefreund etwas vorlesen.

Bei den Soroptimistinnen Würgau / Fränkische Schweiz stieß diese Initiative auf große Resonanz und sie unterstützen die Johanniter-Unfallhilfe mit einem großzügigen Spendenscheck. Die Übergabe fand am 23.05. statt. Unsere Kinder sind glücklich und dankbar, dass sie die Lesehunde an ihrer Seite haben dürfen.

   

   

 Oberfränkische Mathematikmeisterschaft - OMM

Am Mittwoch, den 17.10.2018 fand in der Rupprechtschule die erste Runde der oberfränkischen Mathematik-Meisterschaft der vierten Klassen statt. Die Schüler mussten knifflige Matheaufgaben lösen, bei denen sie häufig um die Ecke denken mussten. Als Schulsieger traten Robert Hartmann (4b) und Clara Hofmann (4c) bei der zweiten Runde auf Schulamtsebene der OMM am 13.11.2018 in der Juliius-von-Soden-Schule in Sassanfahrt an. Clara Hofmann konnte sich gegen alle anderen Schulsieger aus Stadt und Landkreis Bamberg durchsetzen und errang den 1. Platz. Der Wander-Pokal glänzt nun für ein Jahr in unserer Vitrine. 

Auf Grund ihrer hervorragenden Leistungen konnte Clara auf der oberfränkischen Ebene einen tollen 2. Platz erreichen und ist nun oberfränkische Vize-Mathematik-Meisterin.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen fantastischen Erfolgen! 

Theaterbesuch  

In diesem Jahr besuchen alle Klassen an verschiedenen Tagen im Dezember das E.T.A.-Hoffmann-Theater. Es wird das Stück "Die Schneekönigin" gespielt.


 

Geschenk mit Herz 2019

Auch in diesem Schuljahr 2019 beteiligt sich unsere Schule wieder an der Aktion "Geschenk mit Herz".

Im vergangenen Jahr war diese wieder ein voller Erfolg. Sagenhafte 92 Pakete haben unsere Schüler und deren Familienangehörige gepackt. Es ist ein schönes Gefühl, einigen benachteiligten Kindern in dieser Welt ein freudiges Weihnachtsfest bereiten zu können. 

Vielen Dank an alle für ihre tatkräftige Unterstützung.



Schulfruchtprogramm

 

Unsere Schule beteiligt sich am Schulfruchtprogramm der EU. Jeden Dienstag bekommen unsere Schüler saisonales und frisches Obst oder Gemüse. Das Angebot ist für die Kinder kostenlos. 

 

 


  


        


 


 

 

 

 


 

 

 

 


 

 

 


 



 




Wichtige Informationen zur Notbetreuung (zum Vergrößern bitte anklicken)

 



Die neue Bläserklasse 2019 - 2021

 Größeres Foto unter  

Bläserklasse 3.Klasse

Der Chor der Rupprechtschule beim Schulfest am 15.Juli 2019

siehe weitere Schulfest-Bilder unter:

Foto-Galerie

Paddeln auf der Regnitz, 15.07.19

Bläserklasse 3.Schuljahr

siehe weitere Bilder unter:

Fotos beider BlKl

Konzert des Kinderchores der Rupprechtschule auf dem Maxplatz.

weitere Bilder

Schulchor