Umweltgruppe und Schulgarten

Unser Schulgarten – ein Ort des Lernens, Entspannens und freundlichen Miteinanders


Unsere Schule legt Wert darauf, Kinder erleben zu lassen, dass in einer urbanen Umgebung naturnahes und nachhaltiges Gärtnern möglich ist und Lebensraum für Tiere und Insekten geschaffen werden kann. Deshalb soll der bereits bestehende Schulgarten der Rupprechtschule weiter gestaltet und ergänzt werden. Hierfür wurde bereits im November 2019 gemeinsam mit Eltern und Kindern ein Teil des Gartens umgegraben. Im Frühjahr konnte mit den ersten Arbeiten begonnen werden. Dieser Herausforderung stellten sich Schulleitung, Lehrer und der Hausmeister. Die Arbeiten beinhalteten u.a. das Pflanzen von Erdbeeren und Beerensträuchern als Naschobst. Im Rahmen der Schulgarten-AG wurden mit den Kindern Blumenzwiebeln von Frühblühern gesteckt. Auch die Wildblumenwiese wurde durch Schmetterlingssträucher und Stauden ergänzt, damit vielfältige Insekten angeregt werden, unser neu gestaltetes Insektenhotel zu "beziehen". Dieses befüllten die Kinder im Schuljahr 2020/21 mit Stroh, Backsteinen, Fichtenzapfen, Bambusrohren, Hartholzscheiben (gebohrt), Schilfrohr, Holzwolle, selbst gestalteten Ton-Nisthilfen, Rinde sowie Pinien-„Moggel“.


Im Laufe des Schuljahres bis Mitte März 2020 wurden mit den Kindern der AG unterschiedlichste Garten-Aktionen durchgeführt. Die SchülerInnen zogen Kresse und bereiten damit ein gesundes Frühstück vor, ließen Wasserhyazinthen im Glas austreiben, die sie dann zur Dekoration in den Klassenzimmern verteilten. Zudem bastelten sie aus Konservendosen Blumentöpfe, in die u.a. Ableger von Pflanzen gesetzt wurden. Die Kinder stellten selbst Samenbomben her und lernten in einem Blumen- und Kräuterquiz Samen und Pflanzen kennen. Auch die Kinder der Not- und Ferienbetreuung profitierten von den Früchten des Schulgartens und durften - unter Einhaltung der Abstandsregeln - gesunde Beerenspeisen wie Marmelade und Kompott zubereiten und verspeisen. Außerdem fanden der Aufbau, das Befüllen und das Anpflanzen von vier Hochbeeten mit der Unterstützung der BayWa und der Essbaren Stadt Bamberg, das Befüllen des neuen Insektenhotels zusammen mit verschiedenen Schülergruppen sowie "Experimentelles Kochen" mit Selbstangebautem zusammen mit den Kindern statt.

Unsere Anschrift

Rupprecht-Grundschule Bamberg
Neuerbstraße 5
96052 Bamberg 

Telefon, Fax & E-Mail

Tel.:  0951 / 9320020
Fax:  0951 / 93200217
rupprechtschule@stadt.bamberg.de

Sprechzeiten Sekretariat

Montag - Donnerstag
07:30 - 13:00 Uhr

Freitag
07:30 - 11:30 Uhr

logo rupprechtschule bamberg

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen nur für den Betrieb dieser Website essenzielle Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.